0,00 €*
Positionen anzeigen
 
 
Zurück
Vor

HANK DAVISON & friends

Am 14.01.2016 um 20:30 Uhr
Einlass: ab 19:30 Uhr
19,90 € *

Preis Abendkasse 21,00 €*

nur noch Abendkasse
 

Hank Davison & Friends

 

 

Nach über zwanzig Jahren, in denen er mit seiner Band on the road war, hat Hank Davison sich in der letzten Zeit immer mehr den Wurzeln des Rock & Roll und des Blues zugewandt. Reduced to the max - nur mit einer Gitarre und seiner rauhen, eindrucksvollen Stimme bewaffnet zieht er durchs Land und egal ob Musikfestivals, Rockerpartys, Stadtfeste, Konzerthallen oder Musikclubs - er schafft es immer, das Publikum vom ersten Ton an in seinen Bann zu ziehen - Emotionen pur - Folk, Blues und Rock & Roll in seiner wohl leidenschaftlichsten und urigsten Form.

 

 

In der Vergangenheit gab es immer wieder Auftritte mit befreundeten Musikern aus der internationalen Musikscene. Alvin Lee (Ten Years After), Glenn Hughes (Deep Purple), Adolfo "Fito" de la Parra (Cannet Heat), Bobby Kimball (Toto), Biff Byford (Saxon), Ron Young (Little Ceasar), Dickie Peterson (Blue Cheer) u.v.m. spielten in seiner Band. Aber auch ohne Band war Hank musikalisch ziemlich aktiv. MIt der unplugged - Formation Hank Davison & Friends stellte er immer wieder spektakuläre Sessions mit verschiedenen Mitmusikern auf die Beine.

 

 

Die aktuelle CD "session 010201" ist ein Livemitschnitt aus dieser Zeit und damit hat der Altmeister des Bikerrock zum ersten mal eine dieser Sessions veröffentlicht. Dickie Peterson (Blue Cheer), Jerre Peterson (Blue Cheer), Lewis Glover (Rock Steady Blues Band) und Michael Win (Michael Win Band) waren damals im ausverkauften Spectrum mit von der Partie. Die handsignierte Doppel-CD in der durchnummerierten Metallbox ist in Kennerkreisen absoluter Kult und nur face to face oder auf der website www.hankdavison.com erhältlich.

 

 

Jetzt ist Hank wieder mit ein paar "friends" on tour. In der momentanen Besezung: Lewis "the prince of bluesharp" Glover. Seit über zwanzig Jahren steht Lewis schon mit Hank auf der Bühne. Zwischen den beiden Musikern hat sich im Laufe der Zeit musikalisch sowie auch privat eine tiefe Freundschaft entwickelt.

 

An Gitarre/Mandoline/Banjo: Joe T. Aykut, Gitarrist, Komponist, Produzent und Gitarrenlehrer. Joe hat auf über 200 CD´s mitgewirkt und bei zahlreichen Filmen und Serien für den Sound gesorgt.

 

 

Hank Davison & Friends - Hank Davison (vocals, guitar, bottleneck), Lewis "the prince of bluesharp" Glover (vocals, harp, percussion), Joe T. Aykut (guitar, banjo, mandolin) laden ein zu einem musikalischen Streifzug durch die Geschichte des amerikanischen Folk, Blues & Rock `n´ Roll.

 

 

Weitere Veranstaltungen von HANK DAVISON
  • Plätze unbestuhlt
  • Genre Konzert - Rock
 
 
 

Zuletzt angesehen