PETE LINCOLN - Heartbeat 2018

Am 05.04.2018 um 20:00 Uhr Einlass: ab 19:00 Uhr
PETE LINCOLN - Heartbeat 2018
17,00 € *

Preis Abendkasse 20,00 €*

* inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

nur noch Abendkasse
Heartbeat   |   Live 2018   Ein Mix aus seinen eigenen Songs des... mehr

Heartbeat  |  Live 2018

 

Ein Mix aus seinen eigenen Songs des Debütalbums „Soul Searching“ , dem aktuellen Album „Heartbeat“ sowie Hits der letzten 40 Jahre interpretiert im ganz besonderen eigenen Stil erwartet die Gäste bei einem Pete Lincoln Konzert.

Hautnah und „Unplugged“ am 05. April 2018 im Spectrum in Augsburg.

 

 

Der britische Musiker Pete Lincoln, am 15. März 1956 im englischen Newcastle geboren, spielt seit seiner frühesten Kindheit Gitarre. Musik stand für ihn seit er denken kann an oberster Stelle und trieb ihn durch die Welt. Seine Sporen verdiente er sich in unterschiedlichen Acts und verdiente sie sich durch bares Können. 

 

Bevor er 2006 als Leadsänger und Bassist der Glamrock-Legende THE SWEET (Ballroom Blitz, Fox On The run, uvm.) engagiert wurde, war er 10 Jahre lang Frontmann der Band SAILOR, die mit Hits wie „Girls, Girls, Girls“ oder „Glass Of Champagne“ weltweit erfolgreich waren !

 

Im Laufe seiner Karriere mit über 3.500 Konzerten arbeitete er mit Größen wie Sir Cliff Richard, Tina Turner, Shakin´ Stevens, Danii Minouge  oder S Club 7.  So verbrachte er die kompletten 80er und 90er damit, auf Tour zu sein – von Neuseeland bis Grönland.

Nachdem das Jahr 2016 mit dem Auftritt am Brandenburger Tor für die ZDF-Show “Willkommen 2016“ vor 1 Million Fans live und einigen Million vor den Fernsehgeräten eingeläutet wurde, war Pete im Frühjahr dann mit vielen weiteren Stars Gast auf der „Rock Meets Classic“ – Tour. Ein echtes Highlight !

 

2014 erschien sein Debütalbum „Soul Searching“, das von einigen Konzerten und weltweitem Radioairplay begleitet wurde. Sein derzeit aktuelles Album „Heartbeat“ , das er gemeinsam mit Produzent Stuart McCredie, der u.a. auch schon für Texas, Belle & Sebastian, Kelly Clarkson, Codeine Velvet Club oder Susan Boyle  tätig war, produziert hat, wurde im Mai 2016 veröffentlicht und erhielt durchweg gute Kritiken und fabelhaftes Feedback.

 

Seine Single „In A Heartbeat“ erreichte sogar die deutschen Airplay-Charts und war bei SWR 1, Antenne Brandenburg, SR 3, HR 1 und vielen mehr zu hören.

Bei Radio Berlin 88,8 war die Single sogar 5 Wochen lang in den „Hey Music Charts „ bei Jürgen Jürgens vertreten, 4 davon auf Platz 1 !

Plätze: unbestuhlt
Genre: Konzert - Rock, Konzert - Singer-Songwriter
Zuletzt angesehen